Grußwort zum Amtsantritt

Grußwort von Herrn Kensaku Morita
Gouverneur der Präfektur Chiba

 

Sehr geehrte Mitglieder des Japanischen Clubs,

mein Name ist Kensaku Morita und ich bin Gouverneur der Präfektur Chiba. Ich freue mich sehr darüber, dass ich die Gelegenheit erhalte, auf diesem Wege ein kurzes Grußwort an Sie zu richten.
Vor Kurzem hat der bereits 14 Jahre andauernde, lebhafte und häufige Austausch zwischen Chiba und Düsseldorf Früchte getragen und die beiden Städte sind eine offizielle Partnerschaft miteinander eingegangen. Es freut mich sehr, dass ich Ihnen dies hier mitteilen kann.

Wie Ihnen vielleicht bekannt ist, war der Japanbesuch des damaligen Düsseldorfer Bürgermeisters im Jahr 2004 Anlass für die Partnerschaft. Da beide Städte über einen internationalen Flughafen und eine internationale Messe verfügen sowie viele weitere Gemeinsamkeiten haben, begann 2005 ein reger Austausch.

Seitdem hat es auch in den Feldern der Wirtschaft und Wissenschaft gemeinsame Aktivitäten gegeben. Der Austausch, der sich auch an Jugendliche richtet und vor allem vor allem auf bürgerlicher Ebene stattfindet, wurde in zahlreichen Bereichen wie z. B. dem Aufführen gemeinsamer Orchesterkonzerte, Tischtennis und Fußball aktiv fortgesetzt.

Beim großen Kultur- und Begegnungsfest Japan-Tag, das jedes Jahr in Düsseldorf stattfindet, ist die Präfektur Chiba außerdem mit einem PR-Stand vertreten und stellt den Besuchern seit vielen Jahren vor, wie reizvoll und faszinierend unsere Präfektur doch ist.

Diesmal habe ich gemeinsam mit dem ehemaligen Vorsitzenden der Präfektur Versammlung, Herrn Mitsuru Yoshimoto, vom 23. Bis zum 25. Mai Düsseldorf besucht. Am 25. Mai habe ich mit Oberbürgermeister Thomas Geisel im Rathaus in Anwesenheit von Herrn Generalkonsul Iso und vielen Unterstützern der Austauschaktivitäten die schriftliche Vereinbarung zur Städtepartnerschaft unterzeichnet


Mit dem Eingehen der Städtepartnerschaft stellen wir sicher, dass es auch zukünftig einen Basispunkt in Europa für den Austausch unserer Bürger und die Informationsverbreitung über die Präfektur geben wird. Wir erwarten außerdem, dass die Partnerschaft zu einer Belebung der Personalausbildung und Wirtschaft führen wird.

Bei der Eröffnungszeremonie des Japan-Tages haben wir die Partnerschaft mit Düsseldorf vor einem großen Publikum bekannt gegeben, aber es kamen auch viele Besucher zu unserem PR-Stand. Dies hat mir deutlich gemacht, wie groß das Interesse der Düsseldorfer und der Deutschen an Japan doch ist. Ich habe erneut gespürt, dass diese so große Zahl an Japanfreunden für den Japanischen Club und die hiesige japanische Gemeinde eine große Hilfe und Geschenk sind.

Um Ihnen in meiner bescheidenen Rolle von Nutzen zu sein, nehme ich dies sowie die kürzlich eingegangene Städtepartnerschaft zum Anlass und fasse den Beschluss, den Austausch mit der Stadt Düsseldorf zukünftig noch aktiver zu fördern.

Zum Schluss möchte ich dem Japanischen Club weiteres Wachstum und Ihnen liebe Leserinnen und Leser Gesundheit wünschen. Bitte lassen Sie uns auch in Zukunft Ihre Unterstützung zukommen, damit die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Düsseldorf und Chiba sich noch weiter vertiefen.

Herr Kensaku Morita
Gouverneur der Präfektur Chiba