Mitteilungen des Japanischen Clubs

Verwaltung
Abteilungsleiter: Herr Toru Morita

Homepage und E-Mail-Adresse des Japanischen Clubs

Die Homepage und E-Mail-Adresse des Japanischen Clubs Düsseldorf e.V. lauten wie im Folgenden angegeben:

Homepage: http://http://www.jc-duesseldorf.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Auf der japanischen Homepage des Japanischen Clubs finden Sie Sicherheitsinformationen des Japanischen Generalkonsulats Düsseldorf. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert und wir bitten Sie darum, die Sicherheitshinweise zu lesen.

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Mitgliederverzeichnis 2018

Das Mitgliederverzeichnis 2018 wird ab Ende August 2018 an der Rezeption des Japanischen Clubs ausgegeben. Personen, die Körperschaftsmitgliedern (Firmen u.a. Einrichtungen) angehören können je nach Wunsch als Körperschaftsmitglied oder
Einzelmitglied ein Mitgliederverzeichnis erhalten. Wir bitten alle Ehrenmitglieder und Einzelmitglieder, die nicht einem Körperschaftsmitglied angehören, ein Mitgliederverzeichnis mitzunehmen. Das Verzeichnis wird an alle Mitglieder ausgegeben und wir bitten Sie daher, ihr Exemplar beim Besuch des JC an der Rezeption abzuholen.

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

„Ihr Kinderlein kommet“

Thematisch passend zu deutschen und japanischen Festen werden Handspiele und rhythmische Spiele mit Bewegung angeboten. Am Ende eines jeden Kurses treffen wir uns und stellen kleine gesunde Snacks her. Dieses Mal bieten wir Ihnen die Kurse M und N (November/Dezember, 5 x Treffen) sowie die 2019 startenden Kurse A und B  (Januar/Februar, 5 x Treffen) an.

November-Dezember-Kurse (5x)

M-Kurs:  9:45 - 11:15 Uhr (MO, vormittags)
19. November, 26. November, 3. Dezember, 10. Dezember, 17. Dezember

N-Kurs:  11:30 - 13:00 Uhr (MO, nachmittags)
19. November, 26. November, 3. Dezember, 10. Dezember, 17. Dezember

2019
A-Kurs:  9:45 - 11:15 Uhr (MO, vormittags)
7. Januar, 14. Januar, 21. Januar, 28. Januar, 4. Februar

B-Kurs:  11:30 - 13:00 Uhr (MO, nachmittags)
7. Januar, 14. Januar, 21. Januar, 28. Januar, 4. Februar

Ort: Japanischer Club, Raum „Rhein“
Dozentin: Frau Mariko Inagaki
Teilnahmegebühr: Alle Kurse € 25,00 (€ 5,00 x 5)
Alter: Kinder von 1 – 6 Jahren
Teilnehmerzahl:  bis zu 15 Personen/ Gruppe (jeweils 15 Kinder/15 Erziehungsberechtigte)
Anmeldung: Bei gleichzeitiger Entrichtung der Teilnahmegebühr an der Rezeption der Geschäftsstelle des JC. Die Materialkosten sind selbst zu tragen und bei jedem Treffen direkt an die Dozentin zu entrichten.

※Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung, in der Sie sich gut bewegen können.

Bei einer Stornierung von „Ihr Kinderlein kommet“ kann die Kursgebühr nur bis zu einer Woche vor Kursbeginn erstattet werden. Erfolgt eine Stornierung nach diesem Zeitpunkt ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr nur möglich, falls es Nachrücker auf der Warteliste geben sollte.

 ・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Feiertage / Die Geschäftsstelle bleibt an diesen Tagen geschlossen:

01.11.2018 (DO): Allerheiligen
24.12.2018 (MO): Die Geschäftsstelle bleibt an diesem Tag geschlossen.
25.12.2018 (DI): 1. Weihnachtstag
26.12.2018 (MI):  2. Weihnachtstag
31.12.2018 (MO): Die Geschäftsstelle bleibt an diesem Tag geschlossen.
01.01.2019 (DI): Neujahr
02.01.2019 (MI): Die Geschäftsstelle bleibt an diesem Tag geschlossen.
03.01.2019 (DO): Die Geschäftsstelle bleibt an diesem Tag geschlossen.

 ・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Sportabteilung
Abteilungsleiter: Hiroshi Fujita

26. Düsseldorfer Kendo-Turnier

Der Shonen Kendo Club veranstaltet Freundschaftsturniere mit Teams aus den Nachbarländern. Jeden Herbst treffen sich mehr als 150 Kendoka in Düsseldorf, um ein Turnier auszutragen und gleichzeitig den gegenseitigen Austausch zu vertiefen. Interessierte Personen sind herzlich dazu eingeladen, vorbeizukommen und sich das Turnier anzuschauen.

Datum: 10. November (SA) 9:30 Uhr
Ort: Hulda-Pankok-Gesamtschule (Sporthalle), Brinkmannstrasse 16, 40225 Düsseldorf

*Der Shonen Kendo Club sucht stets neue Mitglieder. Neben Jungen und Mädchen zählen auch viele erwachsene Clubmitglieder zu unserem Verein. Ferner gibt es nicht nur japanische, sondern auch deutsche Mitglieder sowie Mitglieder aus diversen anderen Ländern. Wenn Sie Ihren Geist und Körper durch Kendo stählen möchten und Interesse an einem internationalen Austausch haben, freuen wir uns auf Ihren Besuch. Sie können sich gerne unverbindlich an uns wenden und den Shonen Kendo Club kennenlernen.

Training: MO 19:30 – 21:00 Uhr & SA 09:00 – 11:00 Uhr
Ort: Justus-von-Liebig-Realschule (Ottweilerstr. 20)
HP: http://shonen-kendo.de
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Der Basketball-Club (Galitz) sucht neue Mitglieder

Wenn Sie Basketball mögen und Spaß an Training und Turnieren haben sind Sie bei uns richtig. Dabei ist es egal, ob Sie bereits Erfahrung haben oder Anfänger sind. Auch Alter, Nationalität oder Ihr Beruf sind für einen Beitritt bei uns unbedeutend. Unsere derzeitigen Mitglieder verteilen sich auf alle Altersklassen und vom Teenager bis zum Expat in den 40ern ist alles vertreten. Es gibt auch Mitglieder, die im Dienstleistungssektor tätig sind, Schüler und Hausfrauen – Die Bandbreite bei uns ist sehr groß. Besonders für Frauen gibt es keinerlei Hindernis, dem Club beizutreten und wir empfehlen Ihnen daher, einfach mal zu einem unverbindlichen Probetraining vorbeizukommen. Sie können natürlich auch gerne nur zuschauen. Falls Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an die untenstehende Kontaktadresse.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: http://galitz.hp.infoseek.co.jp

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Der Yoga-Club sucht neue Mitglieder

Unsere Kurse setzen den Fokus auf Hatha Yoga und werden von einer erfahrenen Dozentin geleitet. Bei Hatha Yoga liegt der Schwerpunkt auf Körperhaltung, Pose sowie der Atmung und man sagt, dass es die älteste Form des Yoga ist. Bei uns können sowohl Yoga-Erfahrene als auch Anfänger mitmachen und ganz nach ihrem eigenen Kenntnisstand Spaß am Training haben. Möchten Sie nicht auch für seelische und körperliche Gesundheit etwas Gutes tun? Auch männliche Clubmitglieder sind herzlich willkommen.

Dienstagskurs: 17:30 - 19:00 Uhr
Freitagskurs: 17:30 - 19:00 Uhr
(In manchen Wochen findet jeweils nur einer der Termine statt.)
Ort: Japanischer Club, Raum “Rhein”
Dozentin: Frau Mika Yamada
(Yoga Alliance, vom amerikanischen Yoga-Verband offiziell anerkannte Trainerin)
Teilnahmegebühr: € 20,00 / Monat (Der Betrag gilt für den jeweiligen Monat. Ein Aussetzen und späteres Wiederaufnehmen des Trainings ist leider nicht möglich.)

Das Training findet jede Woche Dienstag und Freitag und in manchen Wochen nur an einem der beiden Tage statt. Pro Monat werden 4-6 Termine angeboten. Sie können auch gerne für eine Probestunde (€ 5,00) vorbeikommen. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei der Geschäftsstelle (Telefon: 0211-1792060, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder bei Frau Shimada (Yoga-Club, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Kulturabteilung
Abteilungsleiter: Hiroki Kurokawa

Mit großer Neugierde! Adventskranzbasteln

In dem traditionsreichen Blumengeschäft FUSS an der Oststraße bieten wir auch in diesem Jahr das Basteln von Adventskränzen an. Ein Adventskranz ist eine Weihnachtsdekoration, bei der auf einem Kranz aus Tannengrün 4 Kerzen platziert werden. Am ersten Advent (Sonntag 4 Wochen vor Weihnachten, in diesem Jahr der 02.12.2018) zündet man eine dieser Kerzen an. In der folgenden Zeit kommt jeden Sonntag eine weitere Kerze hinzu und man freut sich auf das nahende Weihnachtsfest. Genau wie Stollen oder Adventskalender ist der Adventskranz etwas, dass in der deutschen Adventszeit nicht fehlen darf.

Zeit: 25. November (SO) 10:00 – 13:00 Uhr
Ort: Blumen FUSS, Oststraße 61 (Tel.: 0211-363646)
Teilnahmegebühr: € 45,00 (Materialkosten, Honorar für Dozenten)
*Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmegebühr nach der Anmeldung nur erstattet werden kann, wenn jemand von der Warteliste nachrückt.
Anmeldung: Bitte melden Sie sich an der Rezeption des JC an. Die Teilnahmegebühr muss bei der Anmeldung direkt entrichtet werden.
Anmeldeschluss: 30. Oktober (DI)
Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe, Schürze, eine Tüte oder einen Beutel in die der fertige Kranz (Durchmesser von ca. 50 cm) hineinpasst, falls vorhanden: Kneifzange
*Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung die von Ihnen gewünschte Kerzenfarbe (weiß, cremefarben, rot, bordeaux) mit. Beachten Sie jedoch bitte, dass je nach Lagerstand nicht jeder Wunsch erfüllt werden kann.

Achtung!
- Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann es sein, dass die Veranstaltung abgesagt wird.
- Der Arbeitsbereich ist kalt und der Boden kann nass und rutschig sein. Bitte kommen Sie daher in warmer Kleidung und entsprechendem Schuhwerk.
- Da das Erstellen der Kränze längere Zeit in Anspruch nimmt bitten wir Sie davon abzusehen, Ihre Kinder zu der Veranstaltung mitzubringen.

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Mit großer Neugierde!
Weihnachtsmarkt-Tour in die Eifel: Fachwerkstädtchen Bad Münstereifel & Mittelaltermarkt auf der Burg Satzvey

Bei unserer diesjährigen Weihnachtsmarkttour besuchen wir die Stadt Bad Münstereifel und die Burg Satzvey. Bad Münstereifel ist eine kleine, romantische Stadt in der Eifel mit Fachwerkhäusern. Es gibt dort ein 2014 eröffnetes Outletcenter, das in den alten Geschäftsgebäuden der Stadt eingerichtet ist und in dem sich ca. 50 Markengeschäfte dich aneinanderreihen. Nach 15 Minuten Busfahrt geht es weiter zur Burg Satzvey. Die Burg ist eine von einem Wassergraben umgegebene Befestigungsanlage aus dem 12. Jahrhundert. Wir werden dort einen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt besuchen und uns das Krippenspiel ansehen. Das Krippenspiel wird nicht auf einer Bühne aufgeführt, sondern auf vier im Burghof errichteten Plätzen, wobei das Publikum von Station zu Station mit den Schauspielern mitwandert. Nutzen Sie diese Gelegenheit in die deutsche Weihnachtsatmosphäre einzutauchen!  

Datum: 01. Dezember (SA)
Ablauf:
09:45 Uhr    Treffen vor dem Hotel Nikko
10:00 Uhr    Abfahrt Richtung Bad Münstereifel
11:30 Uhr     Ankunft in Bad Münstereifel
12:00 Uhr    Mittagessen
        (Nach dem Mittagessen Zeit zur freien Verfügung)
15:30 Uhr    Abfahrt aus Bad Münstereifel Richtung Burg Satzvey
15:45 Uhr    Ankunft Burg Satzvey
        (Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt & Krippenspiel)
18:30 Uhr    Abfahrt Burg Satzvey
20:00 Uhr    Geplante Ankunft in Düsseldorf

Teilnahmegebühr (Mittagessen inklusive):
Erwachsene € 53,00
Kinder (13 Jahre) € 40,00
Kinder (5 bis 12 Jahre) € 35,00
Kinder (4 Jahre und jünger) € 23,00 (mit Sitzplatz) € 3,00 (ohne Sitzplatz)

Geplante Teilnehmerzahl: 45 Personen
Anmeldung: Bei gleichzeitiger Entrichtung der Teilnahmegebühr bei der Geschäftsstelle des JC.
Anmeldeschluss: 26. November (MO)

Bitte beachten:
- Bei einer Stornierung nach dem 20. November kann die Teilnahmegebühr nur erstattet werden, wenn jemand von der Warteliste nachrückt.
- Falls die Mindestteilnehmerzahl von 36 Personen nicht erreicht wird, kann es sein, dass die Tour abgesagt wird. Wir bitten im Vorfeld für Ihre Kenntnisnahme und Ihr Verständnis.
- Bei dieser Tour wird es keine geführte Stadtbesichtigung geben. Wir werden Sie aber auf der Fahrt mit entsprechenden Informationen versorgen.

Notfallkontaktnummer: 0176-54317457 (gilt nur am Veranstaltungstag)

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Mit großer Neugierde! Oper „Hänsel und Gretel“

Die Oper „Hänsel und Gretel“ wird stets zur Weihnachtszeit von der Düsseldorfer Oper aufgeführt und darf sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit rühmen. Das Stück basiert zwar auf einem Märchen, doch ist auch für Erwachsene unterhaltsam und auf musikalischer Ebene ganz hervorragend. Die auch in Japan berühmte Geschichte der Gebrüder Grimm erfährt in der Variante der hiesigen Oper einige Änderungen und Zusätze. Versuchen Sie doch einmal diese kleinen Unterschiede zum Originalwerk herauszufinden. Vor der Aufführung wird es von einem Mitarbeiter der Oper eine Erläuterung des Werks geben (mit japanischer Übersetzung).  *Eine Führung hinter die Kulissen der Oper gibt es bei dieser Veranstaltung nicht. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ferner kann die Erläuterung des Werks bei einer geringen Teilnehmerzahl ausfallen.

Zeit: 8. Dezember (SA)
Ort: Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16A, 40213 Düsseldorf

16:50 Uhr Treffen vor dem Eingang des Opernhauses
17:00 Uhr Erläuterung des Opernstückes
18:00 Uhr Beginn der Darbietung
20:15 Uhr Geplantes Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr (Erläuterung inkl.:
Erwachsene € 53,10
Kinder (Schüler und Studenten inkl.) € 35,40
Zielgruppe: Ab dem Grundschulalter
Geplante Teilnehmerzahl: 49 Personen
Anmeldung: Bei gleichzeitiger Entrichtung der Teilnahmegebühr bei der Geschäftsstelle des JC.
Anmeldeschluss: 10. November (SA)

Bitte beachten:
- Bei einer Stornierung kann die Teilnahmegebühr nur erstattet werden, wenn jemand von der Warteliste nachrückt.
- Mit den Opernkarten können Sie am Tag der Veranstaltung öffentliche Verkehrsmittel kostenlos nutzen. Informationen zur Ausgabe der Tickets erhalten Sie bei der Anmeldung.

Notfallkontaktnummer: 0176-54317457 (gilt nur am Veranstaltungstag)

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Die Kulturabteilung sucht ehrenamtliche Helfer

Für japanische Clubmitglieder die sich fragen, „Was für ein Land ist Deutschland eigentlich?“ und für deutsche Besucher die sich fragen, „Was versteht man unter japanischer Kultur?“ führen wir zahlreiche Aktivitäten durch. Wir suchen daher dringend neue Mitglieder, die uns bei diesen Aktivitäten unterstützen möchten. Wie wäre es, sich aktiv zu beteiligen und das Leben in Düsseldorf damit noch erfüllender zu gestalten? Möchten Sie nicht auch schöne Dinge erleben und Ihre Erinnerungen an das Leben in Deutschland mit anderen teilen? Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des JC (Tel. 0211-179206-0).

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Japan-Tag 2019: Große Sammelaktion für den Wohltätigkeitsbasar!!

Das Basar-Zelt freut sich auch für den nächsten Japan-Tag auf Ihre Spenden. Der komplette Erlös des Basars wird an Düsseldorfer Wohltätigkeitseinrichtungen gespendet. Wenn Sie bei dieser Gelegenheit bei sich zuhause etwas entdecken oder in den Ecken des Regals noch etwas schlummert, das sie nicht mehr brauchen, dann bitten wir um ihre Spende.

Spenden für den Basar (Es werden nur japanischen Artikel angenommen!)

Kimono-Zubehör, Kimonos, Yukata, Jinbei, Japanisches Geschirr (auch gebrauchtes Geschirr, bei Sets auch, wenn ein Teil fehlt), Fächer, japanische Kleinigkeiten und Gemischtwaren, japanische Puppen u. ä., Blumenvasen, Haushaltswaren, Küchenutensilien, leere Schachteln im japanischen Stil, leere Tee- und Nori-Dosen, Weihnachtskarten, Briefmarken (auch gebrauchte Briefmarken), Manga, Anime-Figuren u. ä., Spielzeug, Zeitschriften usw. Alle Waren sollten neu oder neuwertig und nicht beschädigt sein. Firmennamen oder Werbung darf enthalten sein. Wir sammeln auch Tüten (Einkaufstüten, sehr gerne auch größere Tüten, da diese nicht ausreichend vorhanden sind), in die die Gäste am Japan-Tag die erstandenen Waren hineintun können. (Achtung! Wir nehmen keine Elektrogeräte an). Bitte geben Sie alle Spenden bei der Geschäftsstelle des JC ab. Wir würden uns über Ihre Unterstützung sehr freuen.

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Der Sakura-Chor sucht neue Mitglieder!

Möchten Sie nicht auch durch kulturelle Aktivitäten ein erfülltes und noch schöneres Leben in Deutschland führen? Wir sind ein Frauenchor der Ihnen dabei helfen kann, ihr Leben noch erfüllter zu gestalten. Wir treffen uns nur einmal in der Woche für 2 Stunden, doch wir singen viele Lieder. Wir singen natürlich japanische Lieder, doch versuchen uns auch an deutschen, englischen und italienischen Stücken, haben ein breites Genre-Spektrum und üben jede Woche mit einer professionellen Dirigentin und Pianistin zusammen. Jede Frau kann unabhängig von Alter und Beruf teilnehmen. Melden
Sie sich einfach bei der unten angegebenen Kontaktadresse.

Übungszeiten: Mittwochs, 10:15 - 12:15 Uhr
Ort: Japanischer Club, Raum “Rhein”
Teilnahmegebühr: € 10,00 /pro Monat (keine Aufnahmegebühr)
Kontakt: Über die Geschäftsstelle des JC (Tel.0211-179206-0) oder über die Vertreterin des Sakura-Chors, Frau Ayako Iwasaki (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Der Männer-Chor sucht neue Mitglieder!

Bier trinken und mit unseren deutschen Freunden zusammen Lieder singen – das sind die Kameraden des Männerchors. Beim diesjährigen Japan-Tag im Mai und bei einem Konzert im Internationalen Friedensdorf Anfang September sind wir mit dem Sakura-Chor (Damen-Chor des JC) gemeinsam aufgetreten. Zukünftig planen wir, am 26. Oktober in den Rheinterrassen das lokale Trinklied „Altbierlied“ auf Japanisch und Deutsch vorzutragen und im Dezember in der Brauerei Schumacher japanisch-deutsche Weihnachtslieder zu performen. Unsere regelmäßigen Proben finden am Wochenende (SA/SO) im JC statt. Wollen Sie nicht bei uns mitmachen und mit viel Spaß Lieder singen? Unsere Dirigentin und unsere musikalische Begleitung sind beide japanische Profi-Musikerinnen und unsere Mitglieder sind in der Regel Laien ohne Chorerfahrung sowie Karaoke-Fans.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Oder wenden Sie sich an die Geschäftsstelle des Japanischen Clubs (Tel.: 0211-179206-0).

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Unterhaltungsabteilung
Abteilungsleiter: Herr Hiroyuki Hata

GO-Club des Japanischen Clubs

Go ist ein Spiel, dass die rechte und linke Gehirnhälfte gleichermaßen trainiert und an dem man ein Leben lang Freude haben kann. Personen, die das GO-Spiel neu erlernen möchten, Eltern mit Kindern, Familien, die Spaß am Go-Spiel haben möchten - jeder ist bei uns herzlich willkommen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

●    Jede Woche samstags, ab 13 Uhr
●    Japanischer Club, Kleines Konferenzzimmer
●    Anfragen & Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Bibliotheksabteilung
Abteilungsleiter: Yasukuni Koga

Mitteilungen aus der Bibliothek

- Bericht über den Büchertrödelmarkt
Zum Büchertrödelmarkt am 4. August kamen wieder zahlreiche Besucher und wir danken Ihnen dafür, dass die Veranstaltung in harmonischer Atmosphäre und sehr erfolgreich durchgeführt werden konnte.
Es wurden 714 Bücher zu einem Stückpreis von € 0,20 verkauft und ein Erlös in Höhe von € 142,80 erwirtschaftet. Die Einnahmen werden für den Ankauf neuer Bibliotheksbestände verwendet.

Am 15. September haben wir einen außerplanmäßigen Büchertrödelmarkt veranstaltet und das Event wurde kurzfristig angekündigt. Dass trotzdem so viele Besucher erschienen sind hat uns sehr gefreut. Es wurden 707 Bücher zu einem Stückpreis von € 0,50 verkauft und ein Erlös in Höhe von € 353,50 erwirtschaftet. Die Einnahmen werden für den Ankauf neuer Bibliotheksbestände verwendet.

- Nächster Termin
Der Termin für den nächsten Büchertrödelmarkt wird sobald er feststeht auf der Homepage des Japanischen Clubs veröffentlicht.

- Neue Bücher
Vielen Dank, dass Sie die Bibliothek des JC nutzen und stets zahlreiche Bücher spenden.
In den Monaten September und Oktober wurden 38 Bücher neu registriert. Einen Teil davon möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen.

Japanische Literatur
• „Bokura no kiseki no nanokakan”, Soda, Osamu

Kinderbücher
• „Heikemonogatari“, Nagano, Joichi
• „Hajimete no kyanpu“, Hayashi, Akiko

Bilderbücher für Kinder
• „Gurunba no yochien“, Horiuchi, Seiichi
• „Hachiko“, Ishida, Takeo
• „Kokkosan no tomodachi“ Katayama, Ken
• „Saru no ozuwarudo“, Mathiesen, Egon
• „Minna de nuku“, Gay, Michael

- Bücherspenden
Viele der registrierten Bücher in unserer Bibliothek sind Spenden. Wenn Sie Bücher haben, die Sie nicht mehr lesen, die aber noch in einem guten Zustand sind, bitten wir Sie diese zu spenden und bei der Geschäftsstelle des Japanischen Clubs abzugeben. Die Bücher werden in die Bibliothek aufgenommen, oder beim Trödelmarkt verwendet.

- Der Japanischen Club nimmt Bücherwünsche entgegen!
Der Japanischen Club nimmt Bücherwünsche entgegen. Wenn sie Wunschliteratur haben, schreiben sie bitte Titel, Autor, Herausgeber und Preis des Buchs auf die an der Rezeption ausliegenden Formulare und geben diese Informationen bei der Verwaltung des Japanischen Clubs ab (Taschenbücher und Lehrbücher ausgenommen).

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Vorleserunde

Unsere Vorleserunde ist ein Treffen, bei dem wir einmal im Monat Bilderbücher vorlesen und Papiertheater für Kindergarten- und Schulkinder vorführen. Wie wäre es, wenn Sie gemeinsam mit Ihren Kindern in die Welt der Bilderbücher eintauchen und wertvolle gemeinsame Zeit verbringen? Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

20. November (DI), 14:20 - 15:00 Uhr
“Vorleserunde in den Osterferien”
Ort:  Kumonschule in Oberkassel
Niederkasseler Kirchweg 112

18. Dezember (DI), 14:20 - 15:00 Uhr
Ort:  Kumonschule in Oberkassel
Niederkasseler Kirchweg 112

Wir haben Weihnachtsgeschenke und viele tolle Geschichten für Sie vorbereitet und freuen uns schon sehr auf Ihre Teilnahme! Bitte beachten Sie, dass die Vorleserunde diesmal ein wenige später enden wird als üblich.


※Die Räumlichkeiten für die Vorleserunde werden uns freundlicherweise von der Kumonschule kostenlos zur Verfügung gestellt.
※Ehrenamtliche Helfer gesucht: Wir suchen ehrenamtliche Helfer für die Vorleserunde. Kommen Sie doch einmal vorbei, wenn Sie Interesse haben und Bücher mögen. Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Kontakt:  0151-4317-5139 (Frau Saijo)
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


ACHTUNG! Wenn sich für eine Veranstaltung des JC nicht genügend Teilnehmer anmelden, kann es sein,
dass die Veranstaltung abgesagt wird. Vielen Dank für Ihre zur Kenntnisnahme und Ihr Verständnis.

Geschäftsstelle des Japanischen Club Düsseldorf e. V.

Wir wurden um die Ankündigung der folgenden Veranstaltungen gebeten:

Jap. Ergänzungsschule Düsseldorf
Informationsveranstaltung für neue Schüler und ihre Erziehungsberechtigten

Zielgruppe: 1. bis 10. Klasse
Datum: 17. November (SA)
15:00 – ca. 16:30 Uhr
Öffnung der Rezeption: Ab 14:30 Uhr
Ort: Niederkassler Kirchweg 38, 40547 Düsseldorf c/o Japanische Intern. Schule e.V.

Programm:
Vorstellung der Schule, Besichtigung des Schulgeländes und des Unterrichts, Fragen & Antworten

Bitte wenden Sie sich bei Interesse oder Fragen an die Geschäftsstelle der Nachhilfeschule und erfahren Sie mehr über das Informationstreffen unter www.jisd.de/hosyuko.
Tel.: 0211-5577-134 (nur samstags)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass es bei der Informationsveranstaltung:
•    keinen Probeunterricht zum Mitmachen
•    und keine betreute Spielecke für kleinere Kinder geben wird.

・ ・ ・ ・ ・ ・ ・

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Vortragsankündigung: „Jenseits von ‚Cool Japan‘:  Grenzüberschreitende Dialoge“

Das Institut für Modernes Japan der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf begrüßt bei dieser Veranstaltung Herrn Professor Koichi Iwabuchi von der Monash University (Australien). Herr Professor Iwabuchi wird in seinem Vortrag bezogen auf das Stichwort „Cool Japan“ Fragestellungen und Probleme hinsichtlich der japanischen Kulturpolitik und des interkulturellen Dialogs erörtern. Der Vortrag wird auf Japanisch gehalten und wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen.

Titel: „Jenseits von ‚Cool Japan‘:  Grenzüberschreitende Dialoge“
Dozent: Herr Professor Koichi Iwabuchi
Datum: 17. Dezember (MO), 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Haus der Universität Düsseldorf
Vortragssprache: Japanisch (mit deutscher Übersetzung)
Teilnahmegebühr: kostenlos
Weitere Informationen unter: http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/oasien/blog/?p=18446