Grußwort von Frau Angelika Mielke-Westerlage, Bürgermeisterin der Stadt Meerbusch

S.1 mielke 2014 jacket hellblau schnitt

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe japanische Mitbürgerinnen und Mitbürger,

als neue Bürgermeisterin der Stadt Meerbusch möchte ich zunächst die Gelegenheit nutzen, dem Japanischen Club Düsseldorf und allen Mitgliedern sehr herzlich zum 50-jährigen Bestehen des Vereins zu gratulieren. Seit dem Jahr 1964 leisten Sie wertvolle Arbeit zur Integration und Unterstützung der japanischen Community hier im Rheinland. Ich weiß, dass der Japanische Club auch für viele Ihrer rund 850 in Meerbusch lebenden Landesleute eine wichtige Anlaufstation und gute Hilfe ist.

Das Thema „Deutschland und Japan“ liegt mir persönlich sehr am Herzen: Erst vor zwei Monaten hatte ich die große Freude, mit dem neuen Bürgermeister unserer Partnerstadt Shijonawate und seiner Delegation zu einem ersten Treffen in Meerbusch zusammenzukommen. Vier Jahre nach Gründung unserer Partnerschaft haben wir neue Möglichkeiten für einen kreativen Austausch unserer beiden Städte ausgelotet. Vor allem junge Menschen sollen davon profitieren. Kurz darauf hat eine Klasse unseres Meerbusch-Gymnasiums den ersten Skype-Kontakt mit Altersgenossen der Oberschule Shijonawate gestartet. Wir knüpfen neue Kontakte, lernen uns kennen und schätzen. Inzwischen hat sich in Meerbusch auch ein deutsch-japanischer Freundeskreis gebildet. Die Flugreise zwischen unseren Städten ist weit, der Weg von Herz zu Herz aber ist kurz.

So soll es sein und so passt es zu unserer Stadt: Denn Meerbusch ist international und weltoffen. Zehn Prozent der gut 55.000 Einwohner sind Ausländer aus über 100 verschiedenen Nationen. Unsere japanischen Mitbürgerinnen und Mitbürger stellen schon seit vielen Jahren eine der stärksten ausländischen Bevölkerungsgruppen. Ich in diesem Sinne schätze unsere guten Kontakte zum Japanischen Club und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit im Geist der deutsch-japanischen Freundschaft.

Es grüßt Sie herzlich

Angelika Mielke-Westerlage
Bürgermeisterin der Stadt Meerbusch