EU-Datenschutzgrundverordnung

Datenschutzerklärung des Japanischen Clubs Düsseldorf e. V.
(im Folgenden als „JC“, „Wir“ oder „unser Verein“ bezeichnet)


1 Rechtliche Grundlagen

Unserer Datenschutzpraxis richtet sich nach den geltenden relevanten Gesetzen, insbesondere nach den Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Geschäftsstellenmitarbeiter des JC sowie nicht dem JC zugehörige Serviceanbieter sind zur Verschwiegenheit und Befolgung des Datenschutzgesetzes verpflichtet.

2 Verantwortlicher

Verantwortlicher für im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist der:
Japanischer Club Düsseldorf e. V., Oststr. 86, 40210 Düsseldorf
Homepage: www.jc-duesseldorf.de
Vereinsregister Nr. VR3521, Amtsgericht Düsseldorf

3 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personbezogener Daten sowie rechtliche Grundlagen

Im Rahmen des Verwaltungsbetriebes unseres Vereins kommt es zur Erhebung personenbezogener Daten. Diese personenbezogenen Daten werden nach Mitgliederdaten und Nicht-Mitgliederdaten unterschieden. Personenbezogene Daten von Mitgliedern werden bei Vereinsbeitritt mittels eines dafür vorgesehenen Formulars erfasst, als Fundamentaldaten verarbeitet und in angemessenen Abständen aktualisiert. Ferner wird periodisch ein Backup dieser Daten umsichtig erstellt.

Personenbezogene Daten von Nicht-Mitgliedern werden u. A. bei der Anmeldung zu Veranstaltungen sowie bei der Registrierung von freiwilligen Helfern erfasst. Bei der Veranstaltungsanmeldung angegebene personenbezogene Daten wie z. B. der Name oder die E-Mail-Adresse werden zu keinem anderen Zweck als dem festgelegten verwendet. Der JC verarbeitet personenbezogenen Daten mit der Zustimmung der betroffenen Personen und nur zur Erfüllung des vorgesehen Vertragszweckes. Ohne die Erfassung von personenbezogenen Daten kann der JC seinen Mitgliedern gegenüber keine Dienstleistungen erbringen und seinen Betrieb nicht angemessen betreiben.

4 Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte, Datenübermittlung an Drittstaaten

Grundsätzlich verwendet der JC personenbezogenen Daten von Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern nur innerhalb des Vereins. Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten, erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem es für die Erfüllung der entsprechenden Leistung erforderlich ist. Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der  Datenverarbeitung outsourcen („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir die Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur nach Vorgabe der geltenden Datenschutzgesetze zu verwenden und stets den Schutz der Rechte der betroffenen Personen zu gewährleisten. Eine Datenübermittlung an Personen außerhalb der EU findet grundsätzlich nicht statt.

5 Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Der JC speichert Ihre Daten grundsätzlich solange, wie es der damit verbundenen Zweck (Serviceleistung seitens des JC) erfordert oder wenn ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung Ihrer Daten besteht. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten. Eine Ausnahme bilden solche Daten, zu deren weiteren Speicherung wir gesetzlich verpflichtet sind. Personenbezogene Daten, die nicht zu den fundamentalen Mitgliederdaten zählen und beispielsweise bei der Veranstaltungsanmeldung angegeben wurden sowie personenbezogene Daten von Nicht-Mitgliedern werden nach Erfüllung des Nutzungszweckes gelöscht.

6 Website des JC

Für die Nutzung der unserer Website www.jc-duessldorf.de gilt folgende Datenschutzerklärung:
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung unserers Online-Angebots ist uns sehr wichtig.

1)    Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogen Daten (beispielsweise Name, Anschrift usw.)  möglich. Falls die Erfassung personenbezogener Daten notwendig ist, verifiziert der JC zunächst den Verwendungszweck bevor er um die Bereitstellung von Daten bittet und verwendet die betroffenen Informationen nur im Rahmen des so bestätigten Verwendungszwecks. Ohne Zustimmung werden personenbezogenen Daten von Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern nicht zu anderen Zwecken verwendet.

2)    Cookies
Die Website des JC verwendet in manchen Bereichen sogenannte „Cookies“. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und erthalten keine Viren. Sie dienen dazu, dem Benutzer ein schnelleres Lesen einer Website zu ermöglichen. Ferner kommen Sie bei der Einstellung der Anzeigesprache, bei Funktionen für die Darstellung des Designs, bei eigenständigen Programmen, wie z. B. dem Forum sowie bei Google Analytics zum Einsatz. Das Programm Google Analytics analysiert die vom User betrachteten Seiten sowie die Umstände des Zugriffs und dient der Verbesserung der Website. Es ist so eingestellt, dass Details persönlicher Daten von Website-Usern nicht bestimmt werden können. Ein chronologischer Zugriffsverlauf wird jedoch gespeichert. Falls nicht gewünscht ist, dass diese Informationen gespeichert werden, muss der User separat in seinem eigenen Browser gesonderte Einstellungen vornehmen

3)    Der JC nutzt eine Firewall sowie Antivirenschutz-Software und ergreift damit angemessene Maßnahmen, um einen unerlaubten Zugriff auf seine Website zu verhindern. Ferner sind angemessene Prozesse implementiert, um Daten sicher mittels Datenverschlüsselung zu versenden. Mit diesen Maßnahmen und Prozessen zielt der JC darauf ab, die personenbezogenen Daten von Internet-Usern vor unberechtigten Zugriffen, Durchsickern oder Verfälschung zu schützen.

4)    Der JC ist für die unrechte Verwendung von User-ID und Passwort eines Mitgliedes in keinem Fall verantwortlich. Die Verwahrung und sorgfältige Handhabung von Mitglieder-ID und Passwort liegt in der Eigenverantwortung der Mitglieder. Falls sich ein User mit unwahren Angaben oder den Daten einer anderen Person registriert oder die Website des JC zu unrechten Zwecken nutzt, behält sich der JC vor, die betroffene Mitglieder-ID und das Passwort zu sperren.

5)    Falls ein Mitglied einem Link zu einer anderen Website folgt, entfernt er sich von der Website des JC und bewegt sich damit in einem Bereich, der nicht Gegenstand der Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien des JC ist.                      Personenbezogene Daten von Mitgliedern die sich auf Websites, die von Privatunternehmen, öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie Privatpersonen erstellt wurden, befinden, entziehen sich der Kontrolle des JC. Es wird empfohlen, dass die Mitglieder die Handhabung von personenbezogenen Daten sowie die Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien auf den betroffenen Websites prüfen.

7 Rechte des Dateninhabers

1)    Betroffene Personen haben das Recht bezüglich ihrer eigenen personenbezogenen Daten vom JC Auskunft, Korrektur, Löschung, Begrenzung der Nutzungsrechte sowie eine Datenweitergabe zu verlangen.

2)    Die Einwilligung zur Datenverarbeitung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen wiederrufen werden. Ein Wiederruf ist jedoch nur hinsichtlich einer zukünftigen Datenverarbeitung wirksam. Die Zustimmung zur Datenverarbeitung kann nicht rückwirkend wiederrufen werden.

3)    Falls Sie die Richtigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten seitens des JC anzweifeln oder der Handhabung dieser Daten seitens des JC nicht zustimmen, können Sie bei dem zuständigen Aufsichtsorgan eine Beschwerde einreichen. Die Kontaktdaten des für Nordrhein-Westfalen zuständigen Aufsichtsorgans lauten wie folgt:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Adresse: Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf

Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf
Tel: 0211 38424 – 0, Fax: 0211 38424 - 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: http://www.ldi.nrw.de

8 Automatische Datenanalyse

Der JC führt keine automatische Datenanalyse der erhobenen personenbezogenen Daten durch.

9 Revision der Datenschutzrichtlinien
 
Der JC behält sich das Recht vor, seine Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern, falls rechtliche oder technische Entwicklungen dies erfordern sollten. Tritt dieser Fall ein, wird der JC die Änderungen seiner Datenschutzrichtlinien den Vorgaben derselbigen entsprechend anpassen. Falls die Datenschutzrichtlinien verbessert oder aktualisiert werden, veröffentlicht der JC diese verbesserten oder aktualisierten Datenschutzrichtlinien ab ihrem Gültigkeitstag auf seiner Website.